Eine Tasse Tee ist ein Zeichen der Gastfreundschaft, die mich auf meiner Reise von Istanbul bis Kathmandu stets begleitete. Die herzliche Offenheit, mit der die Menschen mich, den Fremden, empfingen, beeindruckte und berührte mich immer wieder aufs Neue. Ein halbes Jahr war ich unterwegs, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch den Orient zu reisen, von der Türkei in den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Kirgisistan bis nach China und schließlich über Pakistan und Indien nach Nepal. 20.000km auf dem Landweg von den Basaren des Alten Perser-Reiches über die Wüsten Zentralasiens bis an das Dach der Welt. Eine ereignis- und abwechslungsreiche Reise durch neun Länder und drei Kulturkreise auf den Spuren Alexanders des Großen, der Alten Seidenstraße und des Hippie Trails.

Zurück kam ich mit viel Bildmaterial und einem Rucksack voller spannender Erlebnisse und unerwarteter Begegnungen mit den Menschen dieser Länder, die oft so gar nicht den Stereotypen entsprechen wollen, mit denen sie im Westen belegt werden. Lassen Sie sich in diesem Vortrag von den Bildern und Erzählungen in eine landschaftlich und kulturell faszinierende Region der Welt führen und lernen Sie eine Seite der Länder und Menschen kennen, die man in den Medien nicht präsentiert bekommt.


3. Februar 2017

Schulvortrag

VS Wenns
 

3. März 2017

Schulvorträge

VS Rietz & PTS Silz
 

7. April 2017

Schulvortrag

Franziskanergymnasium Hall in Tirol
 

5. Mai 2017

Schulvorträge

NMS & PTS Niederndorf
 

16. Mai 2017

Schulvortrag

NMS Landeck
 

20. Oktober 2017

Privater Vortrag

Innsbruck
 



Ältere Vorträge

Vorträge & Lesungen 2016
Vorträge & Lesungen 2015
Vorträge 2013

Türkei

Iran

Türkei

Usbekistan

Kirgisistan

China

Pakistan

Indien

Nepal